Sigamusic wurde 2004 von Wolfgang Scheele in Berlin gegründet.
Die Firma bietet Musikproduktionen im eigenen Studio sowie Dienstleistungen im Veranstaltungsbereich, Vermietung von Equipment, technische Leitung und Betreuung im Bereich Licht sowie Tontechnik an.
Wolfgang Scheele hat langjährige Erfahrung in dieser Branche. 

Anfang der 80er Jahre arbeitete er als Studiogitarrist in Hamburg, sammelte dort erste Erfahrungen im Studiobereich, begann im Recordland Studio in Berlin als Tontechniker und war an vielen Produktionen aus dieser Zeit beteiligt. 

Mit dem  eigenen                                     wird er ab 1993 auch als Songschreiber und Produzent für andere Künstler tätig. 

2000 bis 2006 arbeitete er als Licht und Tontechniker am Kabarett Theater  Die Wühlmäuse von Dieter Hallervorden. Im Anschluss daran als technischer Leiter bei Veranstaltungen und  Tourneen  von Künstlern wie "Mario Barth",  "Kurt Krömer",  "Eckard von Hirschhausen", "Gabi Decker",  "Stefan Jürgens",  und vielen anderen.
In dieser Zeit wurden  Cd`s für einige der genannten Künstler im Sigamusic Studio produziert.

Seit 2006 betreibt Wolfgang Scheele unter Sigamusic ein eigenes Label, auf dem unter anderem CD`s von Künstlern wie "Billy Crize",  "Lui Cross" und "Charlotte de Haas" veröffentlicht wurden.

Durch die Leidenschaft zu Gitarren hat Wolfgang Scheele schon früh begonnen Instrumente für sich selbst und auch für Kunden zu optimieren. 
Nach seinem Umzug  Mitte der 80er nach Berlin, arbeitete er im Musikgeschäft Sound & Drumland in der Gitarrenwerkstatt. 
Da die Nachfrage an Restaurierungen, Reperaturen, Tuning und Aging von Gitarren sowie Bässen in  der letzten Zeit zugenommen hatte,  entschied sich Wolfgang Scheele diesen Service ab Anfang 2022 unter dem Namen                              anzubieten.